Stricken
1
Vorherige Anleitung: Glatt rechts stricken
mehr erfahren...
1
Nächste Anleitung: Du brauchst mehr Maschen als du auf den Nadeln hast
mehr erfahren...

Dein Strickstück soll schmaler werden — Dein Strickstück soll schmaler werden? Kein Problem – jetzt werden Maschen abgenommen

1

Durch zwei Maschen stechen: Manchmal muss dein Gestricktes schmaler werden. Du musst also einige Maschen weniger haben, das heißt Maschen abnehmen. Dazu stichst du mit der Nadelspitze einfach gleichzeitig durch zwei Maschenschlingen.

2

Abstricken wie eine Masche: Jetzt machst du es genauso wie du normalerweise eine Masche stricken würdest. Du holst den Faden durch, hier natürlich durch beide Maschen und schiebst sie von der Nadel.

Nimmst du bei linken Maschen ab, strickst du auch zwei Maschen zusammen, jedoch strickst du sie wie eine linke Masche. So einfach kannst du Maschen abnehmen.

Beliebte Anleitungen

Wand-Deko mit Wolle – Für Profis
mehr erfahren...
Kissenbezug nähen und Verlauf färben – Für Fortgeschrittene
mehr erfahren...
Mein magisches Frühlingsarmband – Für Anfänger
mehr erfahren...