Nähen und Sticken für Fortgeschrittene
Vorherige Anleitung: Sommerliche Häkelblüten selbermachen – Für Fortgeschrittene
mehr erfahren...
Nächste Anleitung: T-Shirts besticken und bemalen – Für Fortgeschrittene
mehr erfahren...

Stifterolle aus Filz nähen — Stifterolle aus Filz in deinen Lieblingsfarben selber nähen

Kennst du das? Ständig ist an der Federtasche der Reißverschluss kaputt, irgendetwas war mal wieder eingeklemmt. Mit der selbstgenähten Filzmappe zum Zusammenrollen kann dir das nicht passieren. In deiner Lieblingsfarbe genäht, hast du deine Lieblingsstifte immer dabei und ein kleines Fach für deine Essensmarken gibt es auch noch.

Das brauchst du für eine Stifte-Mappe:

optional zusätzlich:

  1. Hake ab, was du schon hast!

Und so geht’s:

 

1

Zuerst machst du dir ein Schnittmuster aus Papier. Dafür kannst du Packpapier verwenden, aber auch jeden anderen Papierrest, der groß genug ist. Du benötigst insgesamt 4 Stücke. Das größte Stück ist ein Rechteck in der Größe 26 cm x 20 cm. Dann brauchst du noch ein Stück für die Seitentasche 10 cm x 20 cm und eins für das Stiftefach 12 cm x 15 cm. Jetzt fehlt nur noch die Schlaufe 4 cm x 10 cm, an der wird später dein Band zum Verschließen befestigt.

2

Wenn du nicht so viel Messen möchtest, druckst du dir einfach dieses PDF aus und schneidest dann die einzelnen Teile aus.

3

Nun kannst du deine Schnittmusterteile auf den Filz übertragen. Für das große Stück verwendest du den dickeren Filz (3 mm), für alle anderen Teile nimmst du den dünneren Filz. Wenn du alle Teile ausgeschnitten hast, sind es vier Filzstücke.

4

Damit nachher das Nähen einfacher wird, brauchst du noch ein paar Markierungen. Beim großen Filzstück machst du dir in der Mitte der kurzen Seite, also bei 10 cm eine Markierung. Dort wird später die Schlaufe angenäht.

5

An dem kleinen Stück für die Schlaufe machst du dir ebenfalls in der Mitte bei 2 cm einen kleinen Punkt.

6

Jetzt nimmst du dir eine Stecknadel, legst das kleine Filzstück doppelt und steckst es so auf dem großen Stück fest, das beide Markierungen zu sehen sind. Wenn du da geanu arbeitest, sitzt deine Schlaufe nach dem Festnähen auch wirklich in der Mitte.

7

Die Schlaufe kannst du jetzt Festnähen. Das kannst du mit einer Nadel und einem Faden machen, oder aber auch mit einer Nähmaschine.

8

Dieser Schritt ist optional, der Zickzack-Stich dient nur zur Verzierung.

9

Als nächstes soll die Seitentasche befestigt werden. Dazu nimmst du ein paar Stecknadeln und steckst die Seitentasche vorsichtig auf der Seite fest, wo auch deine Schlaufe ist.

10

Die Tasche wird nun an allen Außenkanten festgenäht.

11

Weil es hübsch aussieht, haben wir die Naht einmal komplett rundherum genäht. Du hast jetzt schon ziemlich viel geschafft.

12

Es fehlt jetzt eigentlich nur noch das Stiftefach. Auf deinem übrig gebliebenen Filzstück machst du dir alle 4 cm einen Punkt, am besten auf beiden Seiten und verbindest die Punkte mit einer feinen Punktelinie. Da entlang nähst du gleich.

13

Vorher steckst du das Filzteil auf der verbliebenen Filzfläche mit Stecknadeln fest.
Probiere ruhig aus, wo es sitzen soll, damit nachher deine Stifte nicht herausgucken.

14

Nun wird alles festgenäht. Pass auf, dass du im Arbeitseifer nicht die Öffnungen für die Stifte mit zunähst.

15

Wenn du möchtest, kannst du wieder mit dem Zickzack-Stich ein zweites mal drübernähen.

16

Jetzt ist es fast geschafft!

17

Mit der Lochzange machst du nun ein Loch in die Mitte der Schlaufe.

18

Du nimmst jetzt deine Schnur zur Hand und fädelst sie so durch das Loch, das du zwei gleich Stücke erhälst. Jetzt wird ein Knoten gemacht.

19

Geschafft! Nun kannst du alles einsortieren.

20

Zum Verschließen rollst du die Mappe zusammen, wickelst die Schnur einmal rum und steckst die Enden durch die Schlaufe. Optional kann man an den Enden auch noch Holzperlen aufziehen. Dazu sollte die Dicke des Bandes zur Perlengröße passen. Zum besseren Einfädeln, umwickelt man die Enden mit Tesa.

Nähen und Sticken lernen

1
Nähen und Sticken — was brauche ich?
mehr erfahren...
2
Deine Vorlage
mehr erfahren...
3
Der Anfang beim Nähen und Sticken
mehr erfahren...
4
Der Vorstich
mehr erfahren...
5
Der Rückstich oder Steppstich
mehr erfahren...
6
Der Spannstich
mehr erfahren...
7
Der Überwendlingstich
mehr erfahren...
8
Etwas Zusammennähen
mehr erfahren...
9
Das Ende beim Nähen und Sticken
mehr erfahren...

Beliebte Anleitungen

Wand-Deko mit Wolle – Für Profis
mehr erfahren...
Geschenkidee: Stoff gestalten und Brillenetui nähen – Für Profis
mehr erfahren...
Kissenbezug nähen und Verlauf färben – Für Fortgeschrittene
mehr erfahren...